Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite zu nutzen.

Übernahme der Hufeland-Apotheke

Sehr geehrte
Kundinnen und Kunden,

zum 1. März 2021 hab ich die Hufeland Apotheke in der Mehrower Allee 22 in Berlin von Frau Dr. Martina Gerhard übernommen. Ich danke ihr bereits jetzt ganz herzlich für die großartige Unterstützung und das gesamte Team wünscht ihr an dieser Stelle schon einmal alles Gute für ihre weitere Zukunft.

Selbstverständlich steht Ihnen das bewährte Apotheken- Team auch weiterhin mit Engagement und Fachkenntnis zu allen Fragen der Gesundheit zur Verfügung. Ich führe bereits die Sanimedius-Apotheken in der Pankower Allee und dem Rosenthaler Platz und Kunden­zufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Denn nur eine gute Zusammenarbeit mit Kundschaft und Ärzten sorgt für eine optimale Patientenversorgung.

Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit und bieten Ihnen neben einer persönlichen Beratung unkomplizierte und schnelle Lösungen an. Durch die Fortführung der Hufeland-Apotheke mit dem bewährten und bekannten Team und die Eingliederung in meine Sanimedius-Apothekengruppe behalten Sie die tolle Beratung und Versorgung vor Ort und gewinnen leistungsstarke und preiswerte Angebote und Dienstleistungen hinzu!

Mit gesunden Grüßen

Dr. Ronald Clasen
und das gesamte Apotheken-Team

3x in Berlin

Sanimedius Apotheke
Rosenthaler Platz
Weinbergsweg 1 · 10119 Berlin
Telefon: 030-44341491
Telefax: 030-44341492
eMail: rosenthalerplatz@sanimedius.de
Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus
Mehrower Allee 22 · 12687 Berlin
Telefon: 030-9309411
Telefax: 030-9375462
eMail: kontakt@hufelandapotheke.com
Sanimedius Apotheke
Pankower Allee
Pankower Allee 47/51 · 13409 Berlin
Telefon: 030-48476102
Telefax: 030-48620730
eMail: pankowerallee@sanimedius.de

Wir über uns

Die Hufeland-Apotheke wurde 1991 im gleichnamigen Gesundheitszentrum in Berlin-Marzahn gegründet.

Hier finden Sie zahlreiche Arztpraxen unterschiedlichster Fachrichtungen, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Daher öffnen wir für Sie montags bis freitags bereits um 8 Uhr und legen viel Wert auf ein umfangreiches Arzneimittelsortiment.

In unserer Apotheke steht Ihnen ein freundliches und kompetentes Serviceteam zur Verfügung, das Sie gern in allen Fragen der Gesundheit berät.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist hier die Betreuung und Beratung von Diabetikern. Dazu führen wir Aktionstage und Informationsveranstaltungen durch. Die Termine zu diesen und weiteren Themen entnehmen Sie bitte der Rubrik „Aktuelles“.

Weiterhin stehen wir Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Kosmetik, insbesondere bei Problemhaut, hilfreich zur Seite.

Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelle Angebote und Aktionen

Jeden Monat clever sparen!

zu den Angeboten…

Unser Kosmetik-Sortiment

So erreichen Sie uns

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus
Mehrower Allee 22 · 12687 Berlin
Telefon: 030-9309411
Telefax: 030-9375462
eMail: kontakt@hufelandapotheke.com

Unser Service für Sie

Unsere Öffnungszeiten

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus

Montag
8:00 – 18:30 Uhr
Dienstag
8:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch
8:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag
8:00 – 18:30 Uhr
Freitag
8:00 – 18:30 Uhr
Samstag
8:00 – 13:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Direkt zu Ihnen nach Hause…

Kostenlose Lieferung durch unseren eigenen Botendienst im umliegenden Kiez.

Rezeptpflichtige Artikel frei, OTC Mindestwarenwert € 15,–

Hier vorbestellen…

Lokal produziert

Nutzen Sie die Vorteile unseres Bonusprogramms!

So funktioniert es:

  • Bei jedem Einkauf* erhalten Sie einen Sammelpunkt
  • Pro € 5,– Einkaufswert* erhalten Sie einen Sammelpunkt
  • Etwas war nicht zu Ihrer Zufriedenheit und Sie mussten ein zweites Mal vorbeikommen. Auch dann erhalten Sie einen Sammelpunkt

* Ausgenommen verschreibungspflichtige Arzneimittel, Rezepte und Zuzahlungen. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.

So erreichen Sie uns…

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus
Mehrower Allee 22 · 12687 Berlin
Telefon: 030-9309411
Telefax: 030-9375462
eMail: kontakt@hufelandapotheke.com

Unsere Öffnungszeiten

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus

Montag
8:00 – 18:30 Uhr
Dienstag
8:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch
8:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag
8:00 – 18:30 Uhr
Freitag
8:00 – 18:30 Uhr
Samstag
8:00 – 13:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Unser Service für Sie…

Unser Kosmetik-Sortiment

Unser Service für Sie

  • Umfangreiche Betreuung für Diabetiker und Schmerzpatienten
  • Medikationsanalyse
  • Blutzucker-Bestimmung
  • Beratung zu Alternative-Therapien
  • Fernreise-Impfberatung
  • Beratung zur Haus- und Reiseapotheke
  • Blutdruck- und Pulsmessung
  • Dermatologische Hautpflege und Kosmetikberatung
  • Kostenloser Lieferservice
  • Verleih von elektrischen Milchpumpen
  • Internationale Medikamente
  • Kundenkarte
  • Gerne können Sie Ihre Ihre Medikamente via Telefon, email oder online-shop vorbestellen!

Refill Berlin!

Ab sofort können Sie sich bei uns in der Hufeland Apotheke kostenfrei Ihre Trinkflasche mit Leitungswasser auffüllen lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.refill-berlin.de

Verleih

Nutzen Sie unseren unkomplizierten Verleihservice.

Entsorgung

Manche Produkte gehören nicht in den Hausmüll.

  • Altarzneimittel
  • Altbatterien

Wir entsorgen diese fachgerecht für Sie.

Nutzen Sie die Vorteile unseres Bonusprogramms!

So funktioniert es:

  • Bei jedem Einkauf* erhalten Sie einen Sammelpunkt
  • Pro € 5,– Einkaufswert* erhalten Sie einen Sammelpunkt
  • Etwas war nicht zu Ihrer Zufriedenheit und Sie mussten ein zweites Mal vorbeikommen. Auch dann erhalten Sie einen Sammelpunkt

* Ausgenommen verschreibungspflichtige Arzneimittel, Rezepte und Zuzahlungen. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.

Direkt zu Ihnen nach Hause…

Kostenlose Lieferung durch unseren eigenen Botendienst im umliegenden Kiez.

Rezeptpflichtige Artikel frei, OTC Mindestwarenwert € 15,–

Hier vorbestellen…

Geschenkgutscheine

Unser Geschenkgutschein kann auf unser gesamtes Angebot an Pflegeprodukten, Tees, Homecareprodukten sowie nicht-rezeptpflichtigen, freiverkäuflichen Arzneimitteln eingelöst werden.

Tests & Untersuchungen

  • Blutzucker
  • Blutdruckmessung

Fachkontakt

  • Arztpraxenbelieferung (Sprechstundenbedarf)
  • Belieferung von Pflegedienst und Altenheim
  • Beschaffung von Hilfsmitteln

Besondere Beratung/Kompetenz

  • Haus- und Reiseapotheke
  • Impfberatung
  • Infektionskrankheiten
  • Kosmetikberatung
  • Phytotherapie
  • Medikationscheck

Alternative Medizin

  • Allopathie
  • Biochemie nach Schüssler
  • Homöopathie

Herstellung

  • Kapseln
  • Lösungen
  • Salben
  • Teeherstellung
  • Anfertigung individueller Rezepturen

Krankenpflege

  • Pflegehilfsmittel

Kostenlose Magazine/ Kundenzeitungen

Bei uns erhalten Sie jeden Monat kostenlos aktuelle Zeitschriften.

  • Apotheken Umschau
  • Baby & Familie
  • Diabetes Ratgeber
  • Junior
  • Neue Apotheken Illustrierte
  • ORTHOpress
  • Platsch!

Unser Apotheken-Team

Herr
Holger Schulz
Apotheker / Filialleitung
Ihr Ansprechpartner für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
In der Hufeland Apotheke seit 2017
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Interaktionschecks
Laborleitung
Qualitätsmanagement-Beauftragter
Fremdsprachen:
Englisch
Frau
Melanie Schröder
Apothekerin und PTA
Ihre Ansprechpartnerin für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
Fach-PTA für Arzneimittelberatung
in der Hufeland Apotheke seit 2019
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Interaktionschecks
Grippeimpfstoffabrechnungen
Fremdsprachen:
Englisch
Frau
Andrea Jäger
Pharmazie-Ingenieurin
Ihre Ansprechpartner für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
In der Hufeland Apotheke seit 1992
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Kosmetikberatung
Rezepturleitung
Datenschutzbeauftragte
Kundenbetreuung
Hilfsmittelversorgung
Frau
Anne Schmidt
PTA
Ihre Ansprechpartnerin für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
In der Hufeland Apotheke seit 2011
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Rezepturherstellung
Belieferung der Pflegedienste
Tiermedikationsberatung
Warenwirtschaft
Frau
Johanna Zwanziger
PTA
Ihre Ansprechpartnerin für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
in der Hufeland Apotheke seit 2014
Hauptansprechpartnerin für Diabetes
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Rezepturherstellung
Belieferung der Pflegedienste
Warenwirtschaft
Dekoration
Fremdsprachen:
Englisch
Frau
Julia Wirt
PTA
Ihre Ansprechpartnerin für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
in der Hufeland Apotheke seit 2020
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Warenwirtschaft
Frau
Jenny Wegner
PKA & PTA
Ihre Ansprechpartnerin für:
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetik & Pflege
  • Medizinische Hautpflege
  • Schmerzen
in der Hufeland Apotheke seit 2020
Arzneimittelberatung und Arzneimittelabgabe
Belieferung der Pflegedienste
Warenwirtschaft
Fremdsprachen:
Englisch
Herr
Ismail Hammad
PTA-Praktikant
  • Arzneimittelabgabe und Arzneimittelberatung
  • Rezepturherstellung
  • Labortätigkeiten
  • Warenwirtschaft
Frau
Kathrin Frühling
PKA
In der Hufeland Apotheke seit 1991
  • Warenwirtschaft
  • Direkteinkäufe
  • Schaufensterdekoration
  • Aktionsplanung
Frau
Marlies Staub
PKA
In der Hufeland Apotheke seit 1994
  • Warenwirtschaft
  • Retourenabwicklung
  • Lieferservice
  • Lagerhaltung
Frau
Galina Windemut
Reinigungskraft
in der Hufeland Apotheke seit 2001
  • Einhaltung der Hygiene- und Sauberkeitsstandarts

Unser Service für Sie…

Ärztehaus

„Christoph Wilhelm Hufeland“

Mehrower Allee 22

Allgemeinmedizin

Fr. Dr. Freund9309485Etage 2
Hr. DM Sperling9309344Etage 2
Dr. Weyer936610954Etage 2
Augenheilkunde

Fr. Dr. Schadewald9311403Etage 3
Diabetologie

Fr. Dr. Cirajewski9309324Etage 2
Fr. Dr. Strache9311362Etage 1
Ergotherapeutisches Zentrum

Fr. Illner74781940Etage 2
Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Fr. Dr. Beger9309324Etage 2
Fr. Dr. Irmer  9309905Etage 2
Fr. Dr. Taschner9309905Etage 2
Gastroenterologie

Hr. Dr. Casper9311507Etage 2
Hr. Dr. T. Fischer9311507Etage 2
Hr. Dr. A. Fischer9311507Etage 2
Haut-und Geschlechtskrankheiten

Hr. Dr. Schneider93662395Etage 3
HNO-Heilkunde

Hr. Dr. Harfenmeister93449880Etage 3
Hr. Dr. Schilder93449880Etage 3
Hr. Dr. Schütze93449880Etage 3
Fr. Dr. Prescher93449880Etage 3
Fr. Dr. Deters93449880Etage 3
Innere Medizin

Hr. Dr. A. Fischer9311507Etage 2
Fr. Dr. Cirajewski9309530Etage 2
Hr. Dr. Schwend9311362Etage 2
Kieferorthopädie

Fr. Dr. Chmurzinski93020880Etage 2
Logopädie

Fr. Dr. Sobirey93449880Etage 3
Fr. Dr. Hagen93449880Etage 3
Orthopädie

Hr. Dr. Ebner9311453Etage 1
Podologie/ Med. Fußpflege

Fr. Dr. Zach93494091Etage 3
Psychosomatisch

Hr. Dr. Moestl93020880Etage 2
Fr. Dr. Borch93020880Etage 2
Röntgen und Nuklearmedizin

DM Heinitz93770983Etage 1
Fr. Dr. Jahr93770983Etage 1
Hr. Dr. Schmidt93770983Etage 1
Hr. Dr. Albrecht93770983Etage 1
Urologie

Fr. Dr. Degen9311583Etage 1
Hr. Dr. Hölzner9311583Etage 1
Hr. Dr. Eckhold9311583Etage 1
Fr. Dr. Warkus9311583Etage 1
Zahnmedizin

Fr. Dr. Inhestern9325027Etage 3
Fr. Dr. Glaser9309305Etage 3
Dr. Einseleit9309305Etage 3

Mehrower Allee 34

Anästhesie

Hr. Dr. Waskow9988012Etage 1
AVIVA Frauenfitness

 9311502Etage 2
Chirurgie(Mund-, Kiefer- und Gesicht)

Hr. Dr, Fischer9313024Etage 1
Hr. Dr. Schüler9313024Etage 1
Hr. Dr. Ebner9311453 
Physiotherapie

Dr. Horst93029655Etage 0
Schmerztherapie und Naturheilverfahren

Dr. med. Newie93664066Etage 1
Unfallchirugie

Dr. Meinecke93311493Etage 0
Dr. Naumann93311493Etage 0

So erreichen Sie uns

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus
Mehrower Allee 22 · 12687 Berlin
Telefon: 030-9309411
Telefax: 030-9375462
eMail: kontakt@hufelandapotheke.com

Christoph Wilhelm Hufeland

Arzt, Wissenschaftler

* 12. August 1762 in Bad Langensalza (Thüringen)
† 25. August 1836 in Berlin

Zusammenstellung seiner bedeutendsten Werke

  • 1797 „Makrobiotik“
  • 1799 „Guter Rath an Mütter, über die wichtigsten Puncte der physischen Erziehung der Kinder in den ersten Jahren“
  • 1799 – 1843 „Bibliothek der praktischen Arzneikunde und Wundarzneikunst“
  • 1800 „System der practischen Heilkunde“- Band 1
  • 1810 „Armen Pharmacopoe, entworfen für Berlin“
  • 1836 „Enchiridium medicum oder Anleitung zur medizinischen Praxis“- Untertitel: „Vermächtniß einer 50jährigen Erfahrung“
  • „Lebensregeln“ – gedichtet auf seinem Sterbelager

Mit seinem 1797 erschienenen Hauptwerk „Die Kunst, das menschliche Leben zu verlängern“ – auch bekannt unter dem Kürzel „Makrobiotik“- wurde Hufeland weltberühmt, die Schrift wurde sogar in fast alle europäische Sprachen übersetzt, auch ins Chinesische.

Nachdem er seine Arbeit über Makrobiotik (die Kunst, Langlebigkeit, also Makrobiose, durch entsprechende Lebensweise zu erreichen) vorlas, erregte er den Beifall und das Interesse des sächsischen Herzogs Karl August (1757-1828): „Der Hufeland paßt zu einem Professor; ich will ihn nach Jena versetzen“, meinte der Regent, und ein Jahr später wurde Hufeland als Professor nach Jena verpflichtet.

Als Hufeland im Jahre 1800 die Berufung in Preußens Haupt- und Residenzstadt Berlin erhielt, war er in Europa ein weit über die Ärzteschaft hinaus berühmter Mann. Durch sein ab 1795 erscheinendes „Journal der practischen Arzneykunde und Wundarzneykunst“ erteilte er uneigennützig und unparteiisch Ärzten der unterschiedlichsten Fachrichtungen ein Forum für und wider die Neuerungen der zu dieser Zeit noch weithin abgelehnten Lehren, wie beispielsweise Akupunktur, Homöopathie, Schutzimpfung und Wasserheilkunde. Hufeland sah in ihnen wertvolle Ergänzungen zu den bisherigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren. 1801 wurde Hufeland in Berlin königlicher Leibarzt, Direktor des Collegium medico-chirurgicum und Erster Arzt der Charité. Als 1810 die Berliner Universität eröffnet wurde, übernahm er den Lehrstuhl für Spezielle Pathologie und Therapie (den er bis zu seinem Tode bekleidete), ferner die Leitung der Militärakademie sowie als Staatsrat die Abteilung Gesundheitswesen im Innenministerium.

Hufeland gilt als einer der Väter der Naturheilkunde, der die Volksheilkunde mit den neuesten Forschungen der Wissenschaft zum Nutzen der Kranken harmonisch verband. Er stellte den Naturarzt dem Schulmediziner gegenüber: Der Naturarzt will nichts weiter sein als Diener der Natur – der Schulmediziner dagegen hat sich an die Stelle der Natur gesetzt und will ihr Meister sein. Hufeland verstand sich als Helfer der Heilkraft der Natur.

Hierbei bediente er sich aller ihm nützlich erscheinenden Methoden, ohne einem bestimmten System anzuhängen. Allerdings lehnte er die Lehre Franz Mesmers (1734-1815), der sich dem tierischen Heilmagnetizismus, dem Mesmerismus, verschrieben hatte, entschieden ab. Sein soziales Engagement war bemerkenswert: Mit Nachdruck forderte er staatliche Hygienegesetze und die Einführung der Gesundheitsfürsorge in öffentlichen Schulen. Bestürzt über die hohe Sterblichkeit durch Krankheiten aller Art in allen Lebensaltern, beobachtet er, daß bei der Analyse und Behandlung von Krankheiten immer auch das berufsbedingte soziale Umfeld, die Wohnverhältnisse und Ernährungsweisen mit berücksichtigt werden müssen. Hufeland initiierte daher die unentgeltliche Behandlung mittelloser Kranker und Bedürftiger und richtete 1810 die erste Poliklinik in Berlin ein und entwarf ein Arzneibuch zur sparsamen Therapie: „Es muß immer die Sorge der Gesellschaft sein, die Kranken durch eine Kur nicht arm zu machen.“. Weitere bedeutende Beiträge von ihm sind die Neuordnung des preußischen Medizinalwesens und die Einführung der Pockenschutzimpfung in Preußen.

Trotz seiner zahlreichen ärztlichen Verpflichtungen – er besuchte neben seiner Hochschultätigkeit bis zu 40 Patienten täglich – sowie seiner gesellschaftlichen Aufgaben fand Hufeland Zeit für ein Gesamtwerk, das über 400 Schriften umfaßt. Viele davon waren sehr allgemeinverständlich gehalten. Damit zählt er sicherlich zu den bedeutendsten Schriftstellern der Medizingeschichte. Bei seinem 50-jährigem Doktorjubiläum im Jahre 1833 erhielt er von der Akademie der Wissenschaften eine acht Meter lange Papierrolle mit den Namen von etwa 3.200 Gratulanten sowie 10.000 Taler, die den Grundstock seiner Stiftung für notleidende Ärzte bildete. Der König überreichte ihm den Roten-Adler-Orden 1. Klasse mit Eichenlaub – eine seltene Ehrung für einen Gelehrten. Als der König ihn noch in den erblichen Adelstand erheben wollte, lehnte Hufeland ab.

( Quelle: www.medicine-worldwide.de )

Hufeland verstarb 74jährig am 25. August 1836 in Berlin. Seine letzte Ruhestätte fand er auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof.

Noch heute ist sein Name vielen bekannt, obwohl sein wissenschaftliches Werk bereits Mitte des 19. Jahrhunderts als überholt galt. Das hängt wohl besonders damit zusammen, daß er kaum einen originalen Beitrag zur medizinischen Wissenschaft geleistet hat. Hufelands Stärke war medizinischer Eklektizismus, verbunden mit rationeller Empirie, nicht Genialität und Originalität in der Forschung. Zum anderen konnten seine vitalistischen Ansichten den sich seit Beginn des 19. Jahrhunderts immer reger entfaltenden Naturwissenschaften nicht dauerhaft standhalten.
Als Lehrer genoß er hohes Ansehen, und in Erinnerung bleiben wird stets seine humanitäre Gesinnung, sein nicht durch Königshof und Universität verfälschter Blick auf das Alltagsleben der Menschen.

( Quelle: Hufeland-Porträt von Bernhard Meyer „Die ‚Makrobiotik‘ machte ihn berühmt“ )

Aktuelle Angebote

Filiale im Hufeland Ärztehaus

Flyer als PDF laden…
51% gespart!
NasenDuo Nasenspray
10 ml Spray. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren
statt € 3,45 2)
nur € 1,70
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
30% gespart!
ASS-ratiopharm® 500 mg*
30 Tabletten. Acetylsalicylsäure
statt € 4,90 2)
nur € 3,45
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.     * Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
30% gespart!
Curazink®
50 Hartkapseln. Zur Behandlung eines Zinkmangels
statt € 13,95 2)
nur € 9,76
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
30% gespart!
TANTUM VERDE 1,5 mg
30 ml Spray. Zur Behandlung von Schmerzen und Reizungen im Mund- und Rachenraum
statt € 9,97 2)
nur € 6,97
100 ml = € 23,23
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
25% gespart!
GeloSitin® Nasenpflegespray
15 ml Nasenspray. Pflegendes Nasenöl mit Orange und Citronenöl
statt € 9,99 1)
nur € 7,49
100 ml = € 49,93
45% gespart!
Dolormin® Extra*
20 Filmtabletten. Bei Schmerzen und Fieber
statt € 10,89 2)
nur € 5,99
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.     * Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
30% gespart!
Voltaren Schmerzgel forte
120 g Gel. Entzündungshemmendes, schmerzlinderndes Arzneimittel zum Einreiben
statt € 19,90 2)
nur € 13,95
100 g = € 11,63
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
30% gespart!
MAGNESIUM Diasporal® 400 EXTRA
50 Sticks Trinkgranulat. Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium. Trinkgranulat mit Orangensaftkonzentrat.
statt € 19,90 1)
nur € 13,95
26% gespart!
Priorin®
120 Kapseln. Versorgt die Haarwurzel von innen mit wichtigen Mikronährstoffen
statt € 45,90 1)
nur € 33,96
30% gespart!
KadeFungin® 3 Kombi-Packung
3 Vaginaltabletten, 20 g Creme. Bei Scheidenpilz
statt € 9,97 2)
nur € 6,97
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kontakt

So erreichen Sie uns

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus
Mehrower Allee 22 · 12687 Berlin
Telefon: 030-9309411
Telefax: 030-9375462
eMail: kontakt@hufelandapotheke.com

Unsere Öffnungszeiten

Sanimedius Apotheke
im Hufeland Ärztehaus

Montag
8:00 – 18:30 Uhr
Dienstag
8:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch
8:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag
8:00 – 18:30 Uhr
Freitag
8:00 – 18:30 Uhr
Samstag
8:00 – 13:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen